unitymedia – Ein Voting, das kein WOWting ist

unitymedia ist nun durch nichts und niemand von der Idee abzubringen, dass ein Voting eine gaaanz tolle Marketingidee ist (zur Voting-App) und sucht bis zum 23.9. auf diesem Weg das „Jämmerlichste Wohnzimmer Deutschlands„.
In anderen Worten: Die fünf Facebook User mit den meisten Klickkontakten 😦

Zu den Bedenken der Fans meint das Social-Media-Team lapidar…

„Die von Dir und einigen anderen Fans geschilderten Probleme mit Teilnehmern von Facebook Gewinnspielen sind uns durchaus bekannt, daher haben wir uns bewusst für eine Mischung aus Voting- und Jury-Entscheidung entschieden. Darüber hinaus verfolgen wir die Uploads, Kommentare und Wows sehr genau.“

Quelle: http://www.facebook.com/photo.php?fbid=480153942003007&set=a.298248426860227.82421.298207206864349&type=1&comment_id=1405901&offset=0&total_comments=18

Zu gewinnen gibt es übrigens für die Top5 aller Stimmentauscher Besitzer einer beklagenswerten Hütte eine komplette Home Entertainment Anlage und vier Toshiba 3D TV-Flatscreens.
Bei diesen Preisen sollte sich nun wirklich jeder Social Media Experte denken können, was kommt: Erbarmungslose Stimmenakquise. Wir reden von Stimmenbettelei per PN, Chat oder Gruppe, StimmenkaufForenaufrufe mit Verlosung und allen sonstigen Methoden, die der Markt gerade hergibt.

Ich lehne mich jetzt mal bequem zurück und warte auf das, was kommt. Denn schliesslich haben die fleissigen Bewerber noch 2 1/2 Wochen Zeit, unitymedia das Fürchten Voting zu lehren! Stay tuned, Updates werden folgen…


Update 11.09.2012

Schon wurden die ersten Bilder disqualifiziert:

„…wir mussten einige Bilder sperren, da sich die entsprechenden Teilnehmer leider nicht nicht an unsere Teilnahmebedingungen gehalten haben.

Konkret beziehen wir uns auf: „1.2 Jeder ist nur zur einmaligen Teilnahme berechtigt,…Mehrfachteilnahmen oder ein
entsprechender Versuch können zum Ausschluss an der Teilnahme führen. Gleiches gilt für die Teilnahme über Gewinnspiel-Services, automatisierte Massenteilnahmeverfahren Dritter oder sonstige Manipulationen.“

Zeitgleich werden bei uns immer noch Teilnehmer überprüft. Bei den bisher gesperrten Teilnehmerfotos, hatten wir allerdings ausreichend Hinweise gesammelt, um die Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen.

Quelle: http://www.facebook.com/Unitymedia/posts/482967178388350


Update 11.09.2012

Übrigens, gesucht wird mit Hilfe der Voting-App immer noch das „jämmerlichste Wohnzimmer Deutschlands„. Und nicht der schickste TV. Aber das haben wohl einige überlesen.

Ich präsentiere:

Germany’s Next Top TV“ – rufen Sie JETZT an 🙂


Update 16.09.2012

Hallo unitymedia, jemand da? Das Voting läuft heute etwas aus dem Ruder.
Ich empfehle, zumindest die Kommentarfunktion abzustellen…

Update 5.10.2012

Das WOWting ist mittlerweile beendet – es wurden noch zahlreiche Beiträge gelöscht.
Und wer der Gewinner ist? Vielleicht werden wir es eines Tages erfahren…

Update 12.10.2012

Juhu! Heute ist es so weit! Der Gewinner des WOWZimmers wird von der Jury ermittelt:

Die TOP 5 wurde bereits per Mail von uns benachrichtigt. Über den Gewinner des WOWzimmers entscheidet eine Jury am 12.10.

Na, was sind wir gespannt 😉 Und das bis Montag, denn erst dann wird der Gewinner auch bekanntgegeben…

Update 16.10.2012

And the winner is…

wowzimmer Gewinner

(Quelle: http://www.facebook.com/photo.php?fbid=496581593693575&set=a.298248426860227.82421.298207206864349&type=1)

… das WOWZimmer von Tatjana, ein altbekannter Name im Votingzirkus – also alles wie erwartet :-/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Flop der Woche abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s