Ein Radu auf Dummenfang

Die Geschichte von Radumedia ist eine Geschichte voller Missverständnisse Superlative. Denn was als kleines 1-Mann-Design-Unternehmen begann, wurde durch eine geniale Marketingidee innerhalb weniger Tage zu einer Facebook Fanseite mit Tausenden von Fans…

Und es kam noch besser – durch den Riesenerfolg dieser Kampagne, wurde die Canon EOS 7D sogar noch früher verlost als angekündigt:

…aah!

…ooh!

…wooow!

Zum Zeitpunkt der Verlosung hatte Radumedia, das anerkannte Unternehmen von Welt, unfassbare 7.655 Fans.

(Wenn man an dieser Stelle 5 Minuten in eine kleine Recherche investiert hätte, hätte man erfahren, dass Tomislav R. seit März 2012 Schuhe im Europacenter Berlin verkauft und bestenfalls einen Gewerbeschein besitzt. Von Gmbh o.ä. mal völligst zu schweigen. Und da bei „Start-Ups“ wie Radumedia das Geld nicht auf den Bäumen wächst…usw…)

Tatsächlich rührte Firmencheffe Tomislav R. am Sonntagabend in der Lostrommel und machte sogar ein Video von der fachmännischen Auslosung (zu sehen hier: http://www.facebook.com/photo.php?v=3846762208067).

Sehen wir mal großzügig darüber hinweg, dass das Video geschnitten wurde, weil

„Warum wurde das Video von der Verlosung geschnitten ?

Wir haben währen der Verlosung mehrere Anrufe bekommen und wollten die Verlosung nicht unterbrechen, deswegen haben wir die Aufnahme weiter laufen lassen und später dann geschnitten sonst wäre das Video 20 Minuten Lang.“

(Quelle: http://www.facebook.com/Radumedia/posts/427356593995367)

Ja, wer bekommt nicht Sonntagabends um elf dringende Anrufe, die man annehmen muss 🙂

Hier also der Screenshot der Excelliste mit dem Namen der Gewinnerin:

Mal abgesehen davon, dass man deutlich erkennen kann, dass auf der Excelliste vielleicht 500 Namen stehen, aber niemals Tausende, beschwerten sich auch bald die ersten Anjas und Annas, dass ihr Name fehlt. Und Tomislav R. fühlte sich sehr missverstanden.

Kommen wir zum Wesentlichen:

And the winner is… „Anna Hoffmann„. Anna Who? Ein Blick ins Profil gibt Aufschluss:

Anna mag genau 2 Seiten. Z.B. die von Radumedia. Sie hat 4 Freunde. Darunter – überraschenderweise – Radumedia-Cheffe Tomislav R. 🙂 und zwei seiner Freunde. Und ihr Profil strahlt ganz blitzeblank vor Leere – sowas wie Seitenteilen käme Anna nie in die Tüte.

Dafür hat sie die gewonnene Canon EOS 7D schneller erhalten, als unsereins hinterhergucken konnte, denn Radumedia hat „das Paket über den Express-Versand von DHL verschickt.“ Genau. Oder mit dem fliegenden Teppich. Oder dem Insider-Express, wer weiss das schon…?

Ganz ehrlich: Es freut mich ja, wenn Tomislav R. durch diese Aktion tatsächlich einen Auftrag abgreifen konnte.

Es ärgert mich vielmehr unsagbar, wieviele Leute darauf reinfallen und wirklich glauben, dass es eine faire Verlosung und eine Spiegelreflexkamera gab. Man muss doch nur mal seine 3 Gehirnzellen anstrengen und nicht auf alles klicken, was auf einem Bildschirm so auftaucht!

Mein Fazit ist jedenfalls:

Radumedia – die größte Insiderverlosung, die man jemals sah.


UPDATE 4.11.2012

Huch. Beim Ableger RaduGames droht Ärger. Dort wird jeden Sonntag ein 100-EUR-Amazon-Gutschein unters Volk gebracht:

Gewinne jede Woche einen 100 € Amazon Gutschein !

Jeden Sonntag um 22 Uhr verlosen wir einen 100€ Amazon Gutschein an den Spieler der bis 21 Uhr die meisten Punkte auf http://radugames.de/ hat.

Wie kann ich Punkte verdienen ?

Durch Spiele spielen, Freunde herausfordern, Spiele teilen und vieles mehr.

Teilnehmen kann man erst ab 14 Jahren !

Jetzt Spielen ! http://radugames.de/

Er wird tatsächlich vergeben, der Gutschein. Nur bisher nicht verschickt :-/
Die beiden bisherigen Gewinner üben sich jedenfalls noch in Geduld:

Quelle: http://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=293375084111295&id=290481704400633

Mal kurz nachgerechnet: Im Jahr will Tomislav R.  also Gutscheine im Wert von 5.200 EUR an den Mann oder die Frau bringen.
Ne ist klar 🙂 Wer hat, der hat!


UPDATE 17.12.

Inzwischen ist klar, woher das Gewinnerbild von „Anna Hoffmann“ stammt:

deviantart

Quelle: http://www.deviantart.com/morelikethis/331374679#/d4k1jkr

Dort heisst die Dame auf dem Bild allerdings Sarah und spricht englisch.

(Man muss kaum noch erwähnen, dass Tomislav R. bei deviantart angemeldet ist…)

Zum Vergleich, hier das Bild, das Tomislav R. gepostet hat:

radumedia siegerbild

Quelle: http://www.facebook.com/photo.php?fbid=428178460579847&set=a.425918137472546.107257.403818169682543&type=1)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Flop der Woche abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ein Radu auf Dummenfang

  1. Pingback: Was war los auf Facebook? KW 46 « Seitenhiebe

  2. Drapegon schreibt:

    Das ist wirklich eine Unverschämtheit. Leider fallen leider immer viele daraufherein. Ehrlich gesagt ich wahrscheinlich auch, aber das ständig die Verlosung vorgezogen wurde, hätte mich auch stutzig gemacht. Das da nicht alles mit Rechten Dingen zugeht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s