teramobile.de – vielleicht wäre das was für dich?

Immer wieder schön: Verlosungen von Handyanbietern.

Neuerdings werden die Teilnehmer sogar handverlesen eingeladen:

teramobile sylke

(Link zum Beitrag)

Und nun das Quiz des Tages: Wer hat wohl gewonnen bei teramobile.de?

teramobile samsung gewinner

 

(Link zum Beitrag)

Riiiichtig! Die Tante (!) des Mitarbeiters. Und was für ein Service:

Wir freuen uns für Dich. Und weil wir uns so freuen, bringen wir es Dir persönlich vorbei. Juchu!

Juchhu! 🙂 (Ich befürchte allerdings, für mich ist teramobile.de eher nichts.)

teramobile.de hat inzwischen eine Erklärung abgegeben:

Wir haben 1998 Gewinnspielteilnehmer akribisch auf kleine Zettel geschrieben, zusammengerollt, in einen Topf geworfen und von einer unabhängigen Person einen Zettel herausziehen lassen. Das Los hat entschieden, nicht wir. Es tut uns leid für alle, die enttäuscht sind, aber so sind Gewinnspiele.

1998 handgeschriebene Zettel? WTF? Ich habe um ein Foto von diesen Zetteln gebeten, da teramobile.de damit das Fleisssternchen des Jahres verdient hätte. Leider wurde meine Nachfrage bisher ignoriert :-/
Kleines Detail am Rande: Die Gewinnspielapp wurde übrigens mit shortstack.com erstellt, die auch eine random Gewinnerziehung anbieten (http://www.shortstack.com/features/).
Wieso schreibt um Himmels Namen jemand 1998 Zettel per Hand?!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Daily iPad, Fake der Woche, Flop der Woche abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu teramobile.de – vielleicht wäre das was für dich?

  1. Heike Modrack schreibt:

    Diese Zettelchen hätt ich allerdings auch gern gesehen 🙂

  2. Häsin schreibt:

    hahaha das ist der Witz des Tages 😛
    Aber solche Sachen scheinen ja tatsächlich gar nicht selten. Man kennt es doch, dass dann „zufällig“ jemand aus dem Nachbardorf gewinnt und sofort fürs Gewinnerfoto vor Ort bereitsteht.

  3. Petra Weissling schreibt:

    wer einen echten Gewinner haben will, der macht die Ziehung mit random…. wer aber lieber die Tante als Gewinner sehen will muß zur Strafe 1998 Zettel schreiben, damit er dann wie von Geisterhand die Tante aus dem Hut zaubern kann….:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s