Über das Blog

Unser Motto:

“Private Werturteile oder Meinungsäußerung über Produkte und Dienstleistungen sind im Web 2.0 erlaubt.“

Attention

Guten Tag!

Unser Blog Seitenhiebe existiert sei 2010. Wir nehmen Facebook-Seiten, Gewinnspiele und besonders Votings genauer unter die Lupe. Aus Berufung. Und weil es uns Spass macht.

…wir?! Im Mai 2013 hat das Blog nicht nur ein neues Outfit bekommen, sondern es schreiben hier verschiedene Autoren.

Gestartet wurde das Projekt „Seitenhiebe auf WordPress“ im Februar 2011 von unserer geschätzten Agentin 00Piri, die sich nun anderen Projekten widmet und aus Zeitgründen leider nur noch selten als Gastautorin hier schreiben wird, aber in den meisten Fällen die Artikel redigiert.

Ab Juli 2014 gibt es verschiedene Kürzel, damit Sie immer erkennen können, wem Sie mit dem Anwalt drohen dürfen 🙂

impressum_sh

Wir nehmen uns die Freiheit heraus, Fotos, bei denen keine oder nur geringe Gestaltungshöhe festgestellt werden kann, als Bildzitat zu veröffentlichen:

Ein Bildzitat ist […] erlaubt, wenn es eigene Ansichten und Gedanken belegt oder unterstützt (so genannte “Belegfunktion”). Das bedeutet, das Bildzitat muss die eigenen Ausführungen stützen. Was wiederum bedeutet, die Ausführungen müssen auch ohne das Bildzitat für sich stehen bleiben können.

Quelle

Die Seite dient lediglich dem Zweck der privaten Meinungsäusserung bzw. des Meinungsaustauschs. Daher ist ein Impressum nicht notwendig, da ein Dienstanbieter im Sinne von § 5 TMG nicht vorliegt.
Es werden keine geschäftsmäßigen Telemedien angeboten.

Noch Fragen / Feedback / Kontakt?

kontakt_sh

Advertisements